Katholische Pfarrei St. Marien Bad Homburg - Friedrichsdorf, Arbeitkreis Flüchtlinge

Ansprechpartner/Kontakt

Michael Dillmann (Koordinator der Flüchtlingsarbeit in St. Marien für die Kirchorte in Bad Homburg)

Kontakt über
Katholisches Pfarramt St. Marien
Dorotheenstraße 13
61348 Bad Homburg
Tel. 06172 / 171010
Email: st.marien(at)badhomburg.bistumlimburg.de

Schwerpunkte der Arbeit

> Deutschkurse:
angeboten durch ehrenamtliche Lehrkräfte in unterschiedlichen Leistungsgruppen

Orte:
Gemeindehaus der Pfarrei St. Marien in Bad Homburg
Gemeindehaus der Ev. Erlöserkirche in Bad Homburg
Gemeindehaus der Ev. Christuskirche
Stadtteilzentrum Gartenfeld

> Unterstützung von Familien nach Anerkennung und Auszug aus Gemeinschaftsunterkünften in private Wohnungen

> Angebote zur Freizeitgestaltung für Geflüchtete aus den Gemeinschaftsunterkünften im Hessenring 130 A und 130 B, darunter gesonderte Angebote für Frauen

> Planung und Durchführung von Festen im Gemeindehaus der Pfarrei St. Marien in Bad Homburg und Ausflüge zu Zielen in der Umgebung

Vorstellung

Gegründet im Oktober 2013 auf Anregung von Pfarrer Meuer und Mitgliedern aus dem Pfarrgemeinderat.

Zur Zeit 16 Ehrenamtliche für die Durchführung von Deutschkursen und 15 Ehrenamtliche für die Planung und Durchführung von Projekten, Feiern und Ausflügen.

Der AK trifft sich in unregelmäßigen Zeitabständen jeweils an einem Dienstag von 19 - 21 Uhr im Pfarrheim des Kirchortes Herz-Jesu, Gartenfeldstr. 47

Der Arbeitskreis ist Mitglied beim Runden Tisch der Stadt Bad Homburg und dem AK Flüchtlinge im Hochtaunus und arbeitet mit dem katholischen Bezirksbüro zusammen.

Im Oktober 2015 wurde der Arbeitskreis für den Standort Bad Homburg als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Seit 01.05.2016 ist die Stelle mit einem Bundesfreiwilligendienstler mit einer halben Stelle für ein Jahr besetzt.

zurück zur Startseite