Interkulturelle Woche am 16. September 2018 „Tafel der Vielfalt“

Zurück zur Übersicht

23.7.2018: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es auch 2018 eine „Tafel der Vielfalt“ im Rahmen der Interkulturellen Woche im Hochtaunuskreis geben. Es werden wieder Menschen aus unterschiedlichen geografischen, kulturellen, religiösen und sozialen Kontexten gemeinsam lecker für ein spendenfreudiges Publikum kochen und mit diesem zusammen im Anschluss die zubereiteten Leckereien und ein unterhaltsames Rahmenprogramm genießen. Wer dieses Jahr (erneut) dabei sein möchte, sollte sich schon einmal den 16. September 2018 vormerken. Am Abend dieses Sonntags wird die Veranstaltung in der Alten Schule in Neu-Anspach stattfinden. Wer von der Tafel Lebensmittel bezieht, gerne kocht und ein tolles Rezept für das Menü einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, sich zu melden. Ebenso sind Anmeldungen von Personen sehr willkommen, die eine kleine künstlerische Darbietung an dem Abend beisteuern können. Und selbstverständlich dürfen sich auch alle, die einfach nur an dem Abend dabei sein und das Essen und das kulturelle Rahmenprogramm genießen möchten, schon jetzt auf die Gästeliste setzen lassen.
Ansprechpartner: Dr. Tobias Krohmer
Referent für Gesellschaftliche Verantwortung
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Dekanat Hochtaunus
Heuchelheimer Straße 20
61348 Bad Homburg
Telefon: 06172 3088-69
Telefax: 06172 3088-66
E-Mail: tobias.krohmer.dek.hochtaunus@ekhn-net.de

Zurück zur Übersicht
zurück zur Startseite