Steinbach: Sport bringt Flüchtlinge und Steinbacher in Kontakt

Zurück zur Übersicht

23.7.2016: aus: Taunus Zeitung. Von ALEXANDER WÄCHTERSHÄUSER. Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. In Steinbach stellt man sich dieser Herausforderung. Sport ist dabei das Mittel zum Zweck, um Flüchtlinge und Steinbacher miteinander in Kontakt zu bringen.

Wenn es um die Integration von Flüchtlingen geht, da sind sich die Experten einig, kommt den Themenfeldern Arbeit und Sport zentrale Bedeutung zu. Das mit der Arbeit ist allerdings so eine Sache, denn die Gesetzgebung erlaubt Flüchtlingen keinen sofortigen Zugang zum Arbeitsmarkt. Umso wichtiger also die Bedeutung, die der Sport innehat. In Steinbach ist genau diese Auffassung Konsens. Und so gibt es eine ganze Reihe von Sportangeboten für die derzeit rund 80 Flüchtlinge.

Die Sport-Coaches Achim Kühne und Wolfgang Ballwieser haben es sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlinge über den Sport den Zugang in die Gesellschaft zu erleichtern – etwa beim Beachvolleyball von Mitgliedern der Handball-Abteilung der TuS Steinbach und Flüchtlingen. „Macht nichts, wenn einer die Regeln nicht kennt oder die Technik nicht beherrscht. Wichtig ist, dass man eine Abwechslung im Alltag für Flüchtlinge bietet und Freizeitmöglichkeiten aufzeigt“, sagte Ballwieser.

Fünf afghanische Jugendliche hatten das Angebot angenommen und waren zum Sportzentrum an der Waldstraße gekommen. Und es dauerte nicht lange, da flogen die ersten Bälle übers Netz. Sprachliche Hindernisse gab’s nicht, die Kommunikation erfolgte mit Händen und Füßen, und es wurde viel gelacht. Die Rechnung ging auf, wie es scheint. Doch Wolfgang Ballwieser weiß, dass dies nur eine Momentaufnahme war. „Das Schwierige wird sein, die Jungs bei der Stange zu halten“, sagte er. Die Jugendlichen dazu zu bewegen, auch ein zweites und drittes Mal zu kommen, ohne Erinnerung und persönliche Ansprache. „Wenn uns das gelingt, sind wir einen großen Schritt weitergekommen.“
Mehr:

» http:// www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Sport-als-Kontaktboerse;art48711,2126884

Zurück zur Übersicht
zurück zur Startseite