Oberursel: Flüchtlingsheim bald bezugsfertig

Zurück zur Übersicht

18.6.2016: Aus: Taunus Zeitung. Von MICHAEL NEUMANN. Nach nur einem halben Jahr Bauzeit ist die neue Flüchtlingsunterkunft in der Oberen Zeil 1 fertiggestellt. Vermutlich noch im Juni, spätestens Anfang Juli werden hier 50 Asylbewerber einziehen können.

Zwei Küchen je Etage sind schon eingebaut, in wenigen Tagen werden die Betten geliefert, dann kommt die restliche Einrichtung in der neuen, dreigeschossigen, für 50 Bewohner geplanten Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Oberen Zeil 1.
(...)
Betreut werden die Flüchtlinge von Diplom-Sozialarbeiterin Ute Kronberger, die seit 38 Jahren im Dienst des Hochtaunuskreises ist und bereits in Bad Homburg und Oberursel und zuletzt in Glashütten tätig war. „Ich freue mich sehr auf den neuen Arbeitsplatz“, sagte sie, wohl auch wissend, dass es sicher keine leichte Aufgabe sein wird.

In Oberursel leben zurzeit 432 Flüchtlinge und Asylbewerber. Etwa 200 von ihnen wohnen in der alten, heruntergekommenen Unterkunft in der Karl-Hermann-Flach-Straße, wo in der direkten Nachbarschaft zurzeit eine neue Unterkunft für zwischen 150 und 170 Bewohner entsteht. Etwa 100 Flüchtlinge sind im früheren Schulungszentrum der SEB Bank im Oberurseler Norden untergebracht, 55 in der früheren Stierstädter Grundschule und 38 in der Akazienstraße ebenfalls im Stadtteil Stierstadt.
Mehr:

» http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Fluechtlingsheim-bald-bezugsfertig;art48711,2064976

Zurück zur Übersicht
zurück zur Startseite