Taunuszeitung vom 12. April 2016 - Spenden für Flüchtlinge

Zurück zur Übersicht

12.4.2016: Bad Homburg.

Die nächste Sachspenden-Sammlung für Flüchtlinge, Obdachlose und Bad-Homburg-Pass-Inhaber findet am morgigen Mittwoch von 9 bis 16.30 Uhr im Rathaus (Zimmer: 305) statt. Dringend benötigt werden: Sportschuhe für Herren in Größe 40 bis 45, Jogginghosen (für Damen und Herren) in Größe S, M, L, Herren-T-Shirts in Größe S, M, L und XL, Sporttaschen, Rucksäcke und Koffer, Regenschirme, Sportschuhe für Damen in Größe 36 bis 40, Damen- und Herrenschlafanzüge in Größe S, M, L, Boxershorts in Größe S, M und L, Badeshorts für Herren in Größe S, M und L, Herrenjeans in S, M und L (Jeansgrößen 30 bis 36), Fußballschuhe für Herren und Kinder, Sportkleidung für Herren und Kinder, Fußbälle, Kinderroller und Outdoor-Spiele, Sommerjacken für Herren in Größe S, M und L, Damenunterwäsche in Größe M und L, BHs in Größe 75 B und C sowie 85 B und C, Badeshorts und Badeanzüge für Kleinkinder und Schlafanzüge für Kinder.

Es können nur die genannten Sachspenden entgegengenommen werden, da keine Lagermöglichkeit besteht. Weitere Infos erteilt Marion Unrath unter Telefon (0 61 72) 1 00-33 10 oder per Mail an
marion.unrath@bad-homburg.de.

» http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Spenden-fuer-Fluechtlinge;art48711,1954190

Zurück zur Übersicht
zurück zur Startseite